Soča. Nadiža. Tolminka. Bača. Kneža. Koritnica. Idrijca. Trebuščica. Učja. Saubere Flüsse auf der sonnigen Seite der Alpen und ein wahres Paradies zum Fliegenfischen und ein wahres Paradies für „Sie“. Für die Soča-Forelle. 121cm und 25kg! Können Sie das glauben?

Die Soča-Forelle erfüllt keine Wünsche, obwohl sich trotzdem einer immer erfüllt, falls Sie sie fangen. Der Wunsch des Fischparadieses.

Den Sočafluss gibt es nur einmal. Auch aufgrund der Soča-Forelle, einem Endemiten, für den die Marmorierung des Körpers typisch ist. Auch wenn man glaubte, die Soča-Forelle sei aufgrund der Mischung mit anderen Fischarten ausgestorben, wurde sie doch vor fünfzig Jahren in einem schwer zugänglichen und isoliertem Teil des Flusses wieder entdeckt. Die Hingabe zur Erhaltung dieser Fischart war erfolgreich und die Soča-Forelle konnte als reine Gattung erhalten werden. Die Soča-Forelle und die anderen Fischarten, die in den Flüssen dieser Region vorzufinden sind, haben die Gemeinsamkeit, dass sie reinrassig sind und sich nur schwer fangen lassen.

 

FISCHFANGREVIERE

Das Tolminer Fischfangrevier, das vom Fischereiverein Tolmin verwaltet wird, ist in zwei Reviere aufgeteilt.

HOTEL HVALA
P: +386 5 38 99 300
F: +386 5 38 85 322
 
RESTAURANT TOPLI VAL
OPENING HOURS AUTUMN 
12 - 14:30  &  18 - 21:30
P: +386 5 38 99 300

 

 

 

HVALA-TOPLI VAL D.O.O.
Trg svobode 1,
5222 Kobarid, Slovenia
SI55709044
Anmelden

Einloggen

Username *
Password *
an mich erinnern